10 Argumente für systemische Beratung

Als systemische Berater arbeiten wir im Dialog mit Ihnen. Unsere Beratung baut auf Ihren Ressourcen und Kompetenzen auf. Dabei orientieren wir uns an den Zielen und Themen, die Sie vorgeben. Unser Anliegen ist es, Sie zu stärken.

Für den systemischen Beratungsansatz gibt es zehn gute Gründe:

Mehr Klarheit und Transparenz

Wir definieren mit Ihnen Ziele, Verantwortlichkeiten und Rollen. Das sichert Transparenz für alle Beteiligten und schafft einen klaren Blick.

Geringere Kosten

Wir berücksichtigen in der Beratung Interessensunterschiede und gestalten Veränderungsprozesse so konfliktfreier und mit weniger Reibungsverlusten.

Höhere Qualität der Entscheidungen

Wir rücken die verschiedenen Sichtweisen, Expertisen und Ideen wichtiger Interessensvertreter ins Blickfeld und sichern darüber bestmögliche Entscheidungen.

Bessere Zusammenarbeit

Unsere systemische Arbeitsweise fördert die Kooperation der Beteiligten innerhalb des Unternehmens, selbst nachdem der Beratungsprozess offiziell beendet ist.

Know-how-Aufbau in der Organisation

Unsere Beraterinnen und Berater sorgen für einen gezielten Transfer von Experten- und Methodenwissen in Ihre Organisation. Das ermöglicht Ihnen, Methoden und Vorgehensweisen in zukünftigen Prozessen auch ohne externe Beratung zu nutzen.

Größere Geschwindigkeit

Unser ziel- und lösungsorientierter Beratungsansatz beschleunigt Veränderungsprozesse.

Bessere Ergebnisse

Unser Beratungsansatz bezieht Fern- und Nebenwirkungen sowie potenzielle „Fallstricke“ ein und sorgt so für nachhaltige und wirksame Ergebnisse.

Mehr Engagement

Die bewusste und angemessene Einbeziehung der Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in Steuerungsprozesse entfacht Motivation und Engagement.

Mehr Nachhaltigkeit

Wir verankern Veränderung in der Organisation durch partizipative Erarbeitungsprozesse. So erreichen wir eine größtmögliche Akzeptanz von Ergebnissen.

Mehr Freiräume und Entlastung für die Führungskräfte

Wir entlasten Führungskräfte bei der Gestaltung und Moderation von Prozessen. So können sie sich stärker auf die Inhalte konzentrieren.

Mehr Klarheit und Transparenz

Wir definieren mit Ihnen Ziele, Verantwortlichkeiten und Rollen. Das sichert Transparenz für alle Beteiligten und schafft einen klaren Blick.

Größere Geschwindigkeit

Unser ziel- und lösungsorientierter Beratungsansatz beschleunigt Veränderungsprozesse.

Geringere Kosten

Wir berücksichtigen in der Beratung Interessensunterschiede und gestalten Veränderungsprozesse so konfliktfreier und mit weniger Reibungsverlusten.

Bessere Ergebnisse

Unser Beratungsansatz bezieht Fern- und Nebenwirkungen sowie potenzielle „Fallstricke“ ein und sorgt so für nachhaltige und wirksame Ergebnisse.

Höhere Qualität der Entscheidungen

Wir rücken die verschiedenen Sichtweisen, Expertisen und Ideen wichtiger Interessensvertreter ins Blickfeld und sichern darüber bestmögliche Entscheidungen.

Mehr Engagement

Die bewusste und angemessene Einbeziehung der Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in Steuerungsprozesse entfacht Motivation und Engagement.

Bessere Zusammenarbeit

Unsere systemische Arbeitsweise fördert die Kooperation der Beteiligten innerhalb des Unternehmens, selbst nachdem der Beratungsprozess offiziell beendet ist.

Mehr Nachhaltigkeit

Wir verankern Veränderung in der Organisation durch partizipative Erarbeitungsprozesse. So erreichen wir eine größtmögliche Akzeptanz von Ergebnissen.

Know-how-Aufbau in der Organisation

Unsere Beraterinnen und Berater sorgen für einen gezielten Transfer von Experten- und Methodenwissen in Ihre Organisation. Das ermöglicht Ihnen, Methoden und Vorgehensweisen in zukünftigen Prozessen auch ohne externe Beratung zu nutzen.

Mehr Freiräume und Entlastung für die Führungskräfte

Wir entlasten Führungskräfte bei der Gestaltung und Moderation von Prozessen. So können sie sich stärker auf die Inhalte konzentrieren.

Kontakt

+49 172 937 95 14

+49 40 20 96 33 12

 

LinkedIn

Xing

Schreiben Sie uns

Schrift vergrößern